Schlagwort-Archive: Datenschutz

Brexit und Datenschutz

Einer der versiertesten Datenschutzrechtler, Prof. Hoeren von der Universität Münster, hat jüngst einen kurzen, aber erhellenden Hinweis zu der Frage gegeben, wie der BREXIT sich auf das Datenschutzrecht auswirkt und mit welchen Konsequenzen zu rechnen ist. Unternehmen sollten sich danach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Best Practices, Datenschutz, EU Recht, Handelsrecht, NIETZER . Rechtsanwälte, Pressemeldung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Microsoft Office und Datenschutz – derzeit (wohl noch) kein Traumpaar

Das aus der Wirtschaft kaum noch wegzudenkene Microsoft Office steht wohl vor einigen datenschutzrechtlichen Herausforderungen. Das neue Datenschutzrecht macht auch vor solchen digitalen „Institutionen“ wie Microsoft Office nicht Halt.

Veröffentlicht unter Allgemein, Best Practices, Datenschutz, EU Recht, NIETZER . Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

GPS verboten

Datenschutz ist mittlerweile keine Nischenthema mehr. Die Praxis, Dienstfahrzeige „ganz einfach“ mit Ortungssystemen zu versehen, ist nicht mehr so ohne Weiteres durch möglich, Dies ergibt insbesondere ein neues Urteil des Verwaltungsgerichts Lüneburg (Urteil v. 19.03.2019 – Az.: 4 A 12/19):

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitsrecht, Datenschutz, NIETZER . Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jeder zweite Mittelständler auf EU-Datenschutzgrundverordnung nicht vorbereitet

Ab dem 25.05.2018 gilt die europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Dennoch ist jeder zweite Mittelständler nicht auf das neue Datenschutzrecht vorbereitet. Dies zeige eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV), teilte der Verband am 18.04.2018 mit.

Veröffentlicht unter Allgemein, Datenschutz, NIETZER . Rechtsanwälte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Datenschutzrecht beim Versand von Emails

Das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) hat gegen einen Email-Versender ein Bußgeld verhängt, weil dieser einen kompletten (riesigen) E-Mail-Verteiler an zahlreiche Adressaten versendet hatte, so dass jeder Empfänger die Email Adressen der anderen Empfänger sehen konnte. Denn laut BayLDA dürfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

„Mitnahme“ von Kundendaten bei Vertragsende

LAG Hessen-Urteil 2011: Der klagende Firmenkundenbetreuer hatte sich mit seiner Arbeitgeberin, der beklagten Bank, über die einvernehmliche Aufhebung des zwischen ihnen bestehenden Arbeitsvertragsverhältnisses geeinigt. Die Vereinbarung sah unter anderem eine bezahlte Freistellung des Betreuers vor. Kurz vor Beginn der Freistellungsphase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Broschüren zum Datenschutz erschienen

Die Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit (GDD) gibt ihre Broschüre “ Kundendatenschutz“ in der 3. Auflage heraus. Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung (AWV) hat ihre Broschüre mit Hinweisen für kleine und mittlere Unternehmen ebenfalls überarbeitet.  Der DIHK hat beide Broschüren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Bundesdatenschutzgesetz – Hinweise für kleine und mittlere Unternehmen

Die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e. V. (AWV) hat die 2. überarbeitete Auflage der Broschüre herausgegeben. Sie gibt Hinweise zur praktischen Umsetzung der neuen Regelungen im BDSG. Daneben enthält die Broschüre viele Muster und Vordrucke für die betriebliche Datenschutzpraxis. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundesdatenschutzgesetz und der Datenschutzbeauftragter – Stellung und Aufgaben

Datenverarbeitende Stellen, die personenbezogene Daten automatisiert verarbeiten müssen einen Beauftragten für den Datenschutz bestellen. Die Bestellung muss schriftlich erfolgen. Schriftform bedeutet, dass sie im Original von den jeweils Vertretungsberechtigten unterzeichnet werden muss. Die Bestellung hat bei nicht öffentlichen Stellen binnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar